Die digitale Demenz

Mit Life Kinetik digitaler Demenz vorbeugen

Unsere vielen digitalen Helfer nehmen uns heute Nachdenken und Gedächtnisarbeit ab. Alle Telefonnum­mern sind namentlich im Handy gespeichert, die Termine sind digital abgelegt und den Weg zum Ziel findet das Navigationssystem. Doch all diese Hilfen sorgen für ein Problem: Wir werden vergesslich – der Beginn der „digitalen Demenz“. Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass durch Gehirnjogging mit Bewegung eine bedeutende Leistungssteigerung im Gehirn einhergeht. Mit Life Kinetik® trainieren Sie jedoch nicht nur Ihre Gedächt­nisleistung, Leistungssteigerungen in vielen anderen Bereichen sind eine weitere Folge. Viele Spitzensportler, wie z. B. die Deutsche Skinationalmann­schaft, Fußballpro­fis wie Borussia Dortmund und die TSG Hoffenheim haben Life Kinetik schon für sich entdeckt.

Stellen Sie sich vor, Ihr rechter Fuß ist London und Ihr linker Arm grün, doch stehen bleiben müssen Sie bei Mailand! Was völlig verrückt klingt, ist beabsichtigte Beeinflussung und der erste Schritt zu „Life Kinetik“, einem speziellen Gehirntraining durch Bewegung, für visuelle Wahrnehmung und kognitive Aufgaben. Horst Lutz, der Entwickler von Life Kinetik, meint dazu „Kinder sollen lernen, Jugendliche ihre Persönlichkeit finden, Erwachsene Beruf und Familie unter einen Hut bringen, Senioren geistig fit bleiben und Sportler Leistung bringen“.  Alles große Aufträge! Mit der Entwicklung von Life Kinetik als Produkt aus der Brainflow-Methode, der modernen Gehirnforschung, der Psychomotorik und der Bewegungslehre haben alle die Möglichkeit dazu.

Machen Sie mit und werden Sie ein Teil der spaßigen Bewegung!